Das 1×1 einer guten Malerarbeit

Das 1×1 einer guten Malerarbeit

Wer schon einmal seine Fassade oder Innenwände gestrichen hat, weiss, dass es mehr bedarf als nur etwas Farbe, einen Pinsel, etwas Abdeckfolie und eine Leiter. Wäre das Malen so einfach, bräuchte es kein reglementiertes Gewerbe, in dem der Beruf des Facharbeiters „Maler“ geschützt ist. Der Maler beherrscht sein Handwerk und ist der Profi auf dem Gebiet. Er benützt im Grunde ähnliche Materialien wie die vom DIY-Baumarkt wie eben beschrieben, doch er weiss sie perfekt einzusetzen, damit das Malervorhaben zügig und sauber in 1a-Qualität umgesetzt wird.

Was ist zu tun?

Die richtige Farbe zu kaufen, ist die erste Kunst. Wenn Sie „nur“ weisse Dispersion für den Aussenbereich suchen, ist das keine grosse Herausforderung. Möchten Sie aber eine Farbe, die wir beispielsweise als „Hellelfenbein“ bezeichnen möchten, wird das schon schwerer. Plötzlich kommen die Fragen auf Sie zu: Welcher exakte Farbton? Sie sind mit einer ganzen Farbpalette konfrontiert. Matt oder Glänzend? Welche Deckkraft ist notwendig? Wie ist die Wand beschaffen? Ist sie glatt oder mit Rauputz versehen? Die Körnung der Oberfläche gibt Aufschluss darüber, wieviel Farbe Sie brauchen werden. Passend zur Körnung brauchen Sie einen Farbroller, der auch in die Vertiefungen eindringt und alles lückenlos und gleichmässig einfärbt, ohne dass es zu einer Schattenbildung oder ähnlichem kommt.

Die Profis von Schweizer Söhne beraten Sie vom ersten Schritt an. Sowie Sie das Vorhaben angehen wollen, lassen Sie sich am besten über alles informieren. Eine Besichtigung des Hauses reicht aus, und die Damen und Herren dieser Schweizer Traditions-Malerfirma wissen, wie gross der Aufwand ist und was alles nötig ist. Bei der genauen Farbwahl greift man Ihnen gerne unter die Arme. Zudem sind diese mit den besten Malerwerkzeugen ausgestattet, sodass das Projekt zeitnah und sauber umgesetzt werden kann.

Für Sie ist es das Sorglos-Paket. Sie müssen sich nicht den Kopf zerbrechen, ob sie beim Einkaufen im DIY-Baumarkt alles finden, was Sie brauchen. Sie kleben weder Fenster noch Türen ab, brauchen auch nicht dafür zu sorgen, dass der Boden mit Malerflies ausgelegt ist. Das übernehmen die Maler von Schweizer Söhne für Sie. Der Einsatzbereich erstreckt sich im Prinzip auf die ganze Schweiz. Das traditionsreiche Familienunternehmen ist für Top-Qualität und eine sehr saubere Arbeitsweise bekannt. Das schönste daran ist, dass wenn Sie einen Partner wie diesen an Ihrer Seite haben: Sie bekommen diese Leistung zum fairen Preis. Lassen Sie sich beraten. Sie werden staunen, wie günstig das Malen sein kann. Und das obwohl Sie keinen Pinselstrich selber tun werden müssen.

Leave comment